Circ e-Scooter

Über Circ e-Scooter

Circ e-Scooter ist eine Marke der LMTS Holding S.C.A. aus Luxemburg. Circ hat seinen Hauptsitz in Berlin und hat in großen europäischen Städten autonome Teams, welche die lokalen Märkte verantworten.

Circ wurde zunächst unter dem Namen Flash von Lukasz Gadowski gegründet.

  • Januar 2019: Das Unternehmen erhält 55 Mio. Euro in einer Serie-A Finanzierungsrunde
In welchen Städten kann ich Circ eScooter mieten?

Circ e-Scooter sind derzeit in folgenden Städten verfügbar:
Berlin, Dortmund, Frankfurt am Main, Hamburg, Herne, Köln, München, Wanne-Eickel

Was kostet die Miete von Circ e-Scootern?

Die Gebühren für die Nutzung eines Circ e-Scooter setzen sich aus einer Gebühr für das Entsperren des e-Scooters, sowie einer zeitabhängigen Gebühr zusammen. Das Entsperren des Circ Scooters kostet 1 Euro. Die zeitabhängige Nutzungsgebühr beträgt 0,15€ pro Minute.

Wie funktioniert das Aufladen von Circ e-Scootern?

Circ lädt seine e-Scooter im Gegensatz zu Lime, Tier und VOI nicht durch freie Mitarbeiter, sondern durch eigene Mitarbeiter auf.

1 Comment
  1. Mieten ist toll, aber ich würde gerade zum Beginn des neuen Marktes der e-Mobilität auch meinen Einkaufsvorteil nutzen und die Scooter verkaufen.
    Besonders weil diese für die Straße zertifiziert sind und bei Circ im Umlauf sind, besteht beim Kunden das Vertrauen in den Scooter. Auch ich würde einen kaufen.
    Dazu ein kleines Branding auf circ plus weitere kleine Möglichkeiten zur Individualisierung durch Aufkleber oder Plastikteile in verschiedenen Farben sowie Akku verkäufe, und die Wertschöpfung erhöht sich deutlich durch immer weiteres Cross & After Sales Selling.
    Sagen Sie mir gerne Bescheid, wenn Sie Ihr Angebot entsprechend erweitern. Ich bin gerne Kunde und als Business Developer und Controller oft im Business Outfit zwischen Flughafen/ Parkhaus und dem Office unterwegs. Da ist ein Scooter perfekt.

    Hinterlasse einen Kommentar

    eScooteria
    e-Scooter Vergleichen
    • Testergebnis (0)
    Vergleichen